Seite 1 von 1

Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Donnerstag 19. Oktober 2017, 09:30
von kalli2208
Hallo zusammen, hat zwar mit Hertek nur bedingt was zu tun. Es geht um Apollo Discovery Melder.
Wir haben eine Produktionshalle für homöopathische Arznei mit Apollo Melder optisch ausgestattet. Jetzt sagt uns der Betreiber das wir zur Wartung kein Prüfgas einsetzen dürfen, wegen Kontaminierung der Luft mit dem Aerosol und so.
Wir müssen vor Betreten der Räume in einer Schleuse auch immer Overall, Mütze, Schuhüberzieher und so anziehen.
Wer hatte schonmal einen ähnlichen Fall?

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Donnerstag 19. Oktober 2017, 21:18
von alekun
Um Himmels Willen! Am Ende kommen gar noch Wirkstoffe in die Zuckerli! :lol: :lol: :lol:

Ich hab selbst noch keinen Reinraum gebaut, aber meine Kollegen haben das mit RAS realisiert. Wichtig ist die Luftrückführung, damit Druckausgleich herrscht.
Zum Prüfen ist außerhalb des Raums eine Prüföffnung.

War denn vorher nicht bekannt, was da rein kommt?

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Freitag 20. Oktober 2017, 10:01
von kalli2208
@alekun: Danke für den Hinweis mit dem RAS. Genau das hatten wir bei Baubeginn eigentlich auch besser gefunden, aber der Planer hat das mit normalen Rauchmeldern ausgeschrieben gehabt. Jetzt wo alles dran ist, meldet der Qualitätsbeauftragte von der Firma Bedenken an, das wir bei den Wartungen in seinen Reinräumen mit dem Prüfgas rumnebeln :shock:
Ich finde das auch etwas übertrieben, aber was will man machen.

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Freitag 10. November 2017, 12:42
von kalli2208
Also... Nach viel Hin und Her haben wir uns jetzt so geeinigt, das die Prüfung am Freitag nachmittag gemacht wird und die Absaugung/Filteranlage dabei etwas hochgefahren wird.
Im Nachhinein wäre ein RAS die richtige Wahl gewesen. Hat dann auch jeder eingesehen, aber wenn das Kind erstmal in den Brunnen gefallen ist...
Der Stoff in dem Prüfgas ist im übrigen Tetraflourethan und ist schwerer als Luft. Sackt also nach unten ab zum Boden.

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Sonntag 21. Januar 2018, 18:17
von manu8
Hallo,

Genau das gleiche Problem haben wir bei einem Kunde auch. In diesem Fall hat der Kunde eine Prüfhaube mit Absaugung bauen lassen.
Ist zwar umständlich, funktioniert aber super.

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Montag 22. Januar 2018, 09:05
von kalli2208
Hallo manu8,

schön zu hören, daß es nicht uns nur so geht mit komischen Sondersachen :roll:
Heisst das, die Prüfstange hat oben eine Absaugung mit einem extra Schlauch dran bekommen? Und wo wird das hin abgeführt?

Grüße
Kalli

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Montag 22. Januar 2018, 17:19
von manu8
Die Firma hat eine Kiste mit einer Öffnung zum rein sprühen. Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Anschluß für ein Absaugrohr. Die Absaugung erfolgt über ein Spezial Staubsauger der Firma.
Die Prüfung ist sehr aufwendig, weil jede Prüfung erfolgt mit zwei Leitern und drei Leuten, wobei wir sehr gut vom Betreiber unterstützt werden.
Natürlich wird das Spray nicht zu 100% abgesaugt, aber die restliche Verunreinigung kann vernachlässigt werden.(nach Aussage des Betreibers)

Re: Rauchmelderprüfung in Reinsträumen

Verfasst: Montag 22. Januar 2018, 18:27
von kalli2208
Wahnsinn, mit 3 Mann! Was für ein Aufwand. Da haben wir es ja noch recht gut erwischt.